Der SV Beffendorf

Der SV Beffendorf wurde 1965 gegründet. Im Jahr 2011 konnten über 300 Mitglieder gezählt werden. Dies ist für ein Dorf mit gerade 950 Einwohnern beachtlich. In der Vereinssatzung wurde festgelegt, dass der SVB gemeinnützig ist und der Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit der Allgemeinheit, insbesondere der Jugend durch Pflege der Leibesübung und der Kameradschaft dienen soll. Dies versuchen wir seit der Gründung des Vereins umzusetzen.

Im Jugendsektor spielen im Moment ca. 110 Mädchen und Jungen Fußball. Mit dem VFB Bösingen hat man seit Jahren eine sehr gut funktionierende Jugendspielgemeinschaft, die im Jahr 2011 mit dem Aufstieg der A-Junioren in die Verbandstaffel ihren größten Erfolg feiern konnte.

Ziel ist es, unsere jungen Spieler langfristig an den Verein zu binden, mit der Perspektive, für unsere Seniorenmannschaften einen soliden Unterbau zu schaffen, um dann kontinuierlich und mit Freude in einer angemessenen Senioren-Spielklasse auf Dauer zu bestehen.

Das beinhaltet in der Hauptaufgabe die Junioren auf ihrem Weg im sozialen wie im fußballerischen Bereich zu begleiten, ihnen eine kompetente und umfassende Ausbildung zu bieten um anschließend die Seniorenmannschaften (1. und/oder 2. Mannschaft) mit eigenen Nachwuchsspielern zu verstärken.

Vereinsführung

Wir haben unseren Verein zukunftsorientiert aufgestellt und in die drei Bereiche Verwaltung und Finanzen, Sport und Wirtschaft aufgeteilt.
Im einzelnen sind das:
Sebastian Mücke (Verwaltung und Finanzen, Vorstandsprecher)
Michael Kopf (Sport)
Stefan Glatthaar (Wirtschaft)
Sie können sich gerne direkt mit uns in Verbindung setzen.

Wollen Sie Mitglied werden?

Hier können Sie das Mitgliedsformular herunterladen.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/